Das Jahr der Reisen – Rom

Reisen bedeutet für mich vor allem Freiheit. Glück. Abenteuer. Deshalb steht dieses Jahr im Zeichen der Reisen und obwohl ich ein absoluter Planungsfreak bin, habe ich mich bei dieser Reise einfach treiben lassen und wir sind ohne einen genauen Plan in die Reise gestartet. Okay nicht ganz, ich wusste das ich unbedingt gut Essen wollte, was wir auch getan haben… Weiterlesen „Das Jahr der Reisen – Rom“

Advertisements

Investiere in Erinnerungen, nicht in Dinge

Eigentlich bin ich ein sehr sicherheitsliebender Mensch. Ja kein Risiko eingehen, immer schön auf der sicheren Seite des Lebens bleiben. Das Geld sparen, für irgendwann. Vielleicht baut man ja doch mal ein Haus, oder will ein Auto. Reisen? Später. Irgendwann. Weiterlesen „Investiere in Erinnerungen, nicht in Dinge“

Wie man dem Alltag entkommt!

Hört sich vielversprechend an, oder? Einfach den Stop-Knopf zu drücken und den Alltag zumindest für einen kurzen Moment in Schach zu halten. Obwohl wir eigentlich wissen, dass das genau das ist was wir ab und an brauchen, fällt es uns doch oft schwer uns für einen Augenblick auszuklinken. Wie man es trotzdem schaffen kann? Weiterlesen „Wie man dem Alltag entkommt!“

Die schönsten Plätze in Salzburg *WERBUNG

Es gibt Plätze, die man immer wieder aufsucht. Entweder weil an ihnen Erinnerungen hängen oder aber, weil man sie so schön findet, dass man immer wieder von ihnen eingenommen wird, in ihren Bann gezogen wird. Auf Salzburg trifft beides zu. Heute nehme ich euch mit und zeige euch meine schönsten Plätze der Stadt.  Weiterlesen „Die schönsten Plätze in Salzburg *WERBUNG“