Life Update: Geburtstag und Kieferoperation?

Eigentlich würde ich mein momentanes Leben nicht unbedingt als wahnsinnig spannend betrachten. Es besteht größtenteils daraus, für meine Magisterarbeit etwas zu schreiben und natürlich auch meinen Blog mit schönen Geschichten und Fotos für euch zu befüllen… und mit Arztbesuchen. Heute erzähle ich euch ein bisschen mehr darüber, was momentan so in meinem Leben vor sich geht…

 

April, April

Dieser Monat ist ein ganz besonderer für mich. Zunächst werde ich in ein paar Tagen 25 Jahre alt, was mich ehrlich gesagt etwas schockiert. Es ist echt ein Wahnsinn wie schnell die Zeit verfliegt. Ab dann bin ich also ein viertel Jahrhundert alt, zum Glück sieht man mir das noch nicht so an 😉. Aber nicht nur mein Geburtstag steht vor der Tür, sondern ich muss am Donnerstag zum ersten Mal in meinem Leben ins Krankenhaus.

 

Kieferoperation

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich dieses Ereignis mit euch teilen möchte oder es lieber für mich behalten soll. Ich habe mich aber entschlossen diese Sache mit euch zu teilen, da es

1) so eine Veränderung sein wird, dass sie euch so oder so auffallen wird und

2) es vielleicht einige da draußen gibt, die es interessiert bzw. vielleicht selbst eine solche Operation schon mal durchführen ließen oder noch davor stehen.

 

Wie, wo, was?

Ich habe seitdem ich klein bin eine Kieferfehlstellung, um genau zu sein einen Unterbiss (wie ihr vermutlich auch schon auf meinen Fotos oder Videos sehen konntet). Leider haben die Zahnspangen-Behandlungen die ich in meiner Kindheit bekommen habe, nicht wirklich viel gebracht und so sitze ich jetzt mit meinen 24 Jahren da und habe teilweise über Tage hinweg Schmerzen in meinem Kiefer und auch andere Beschwerden, die mit der Fehlstellung einhergehen. Es ist für mich ein wahnsinnig großer Schritt diese Fehlstellung behandeln zu lassen, da sie zwei Operationen beinhaltet und eine festsitzende Zahnspange für ca. 2 Jahre und ich ein großer, großer Angsthase bin! Aber ich habe mich dazu entschlossen, weil ich nicht in 20 Jahren dasitzen möchte und vielleicht noch mehr Schmerzen habe und mir denke „Na hättest du es doch vor 20 Jahren machen lassen, als du noch jung warst.“ Vor einer Woche habe ich eine feste Gaumenspange bekommen und seitdem ist es auch relativ still in meinen Instastories geworden, weil ihr mich kaum verstehen könntet, wenn ich spreche hehe 😉

Diesen Freitag ist es also so weit und ich liege das erste Mal unterm Messer für eine SARPE Operation, wie mir mein Kieferchirurg erklärt hat. Wenn ihr das liest bin ich vermutlich mit den Nerven schon am Ende, weil ich noch nie eine Operation hatte, aber ich vertraue darauf, dass alles gut wird. Wünscht mir Glück 😉.

Wen dieses Thema mehr interessiert oder vielleicht selbst eine solche Operation bevorstehen hat, kann es mich sehr gerne wissen lassen und ich schreibe vielleicht einen eigenen Beitrag über dieses Thema, wenn es euch interessiert!

Ich hoffe euch allen geht es gut und ihr genießt die ersten Frühlingstage. Wir hören uns hoffentlich bald wieder… ❤

Advertisements

3 Kommentare zu „Life Update: Geburtstag und Kieferoperation?

  1. Ich bin auch ein totaler Fan von Life Updates- es ist immer total spannend zu sehen wer hinter dem Blog steckt!
    Ich finde es wirklich mutig diesen Schritt zu gehen und wünsche dir für deine Operation alles Gute und hoffe das alles so schmerzfrei wie möglich von statten geht. 🙂

    Liebe Grüße, Cathleen ♥
    http://holzreich.com

    Gefällt mir

  2. Ach ich mag solche life updates einfach und ich leide jetzt schon mit dir, wer geht schon gerne ins KKH und dann noch für eine Kieferoperation, aber wenn man dadruch jahrelangen Schmerzen und Problemen mit selbigem aus dem Weg gehen kann, ich denke ganz fest an dich und hoffe, dass alles ganz schnell und halbwegs schmerzfrei vorbeigeht. Allerliebste Grüße, x S.Mirli!
    http://www.mirlime.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s