Abschminken mit Mikrofasertuch? Der TEST

Wenn es um neue und vor allem günstige Abschmink-Methoden geht, bin ich die Erste die so etwas ausprobieren will. Das letzte Mal habe ich euch von meinem selbstgemachten Augenmakeup-Entferner aus Kokosöl erzählt, heute verrate ich euch eine weitere Methode, wie ihr ganz sanft eure Augenpartie abschminken könnt.

Das Mikrofasertuch

Klingt vielleicht komisch, denn eigentlich verwenden die Meisten solche Tücher zum Putzen. Ist es aber überhaupt nicht, denn es gibt jetzt auch Tücher, die extra für die empfindliche Augenpartie geeignet sind und versprechen, dass gesamte Augenmakeup inklusive Mascara und Co. sanft zu entfernen.

 

Wie funktioniert es?

Das Tuch wird einfach mit Wasser getränkt und sanft über das Lid gestrichen. Das Ganze wird so lange wiederholt, bis kein Produkt mehr auf den Augen zu sehen ist.

 

Wie viel kostet so ein Tuch?

Zu finden sind solche Tücher bereits für unter 2 Euro. Ich habe mein Tuch bei einer Wellness-Party bekommen, diese gibt es aber auch schon bei Amazon billig zu kaufen.

 

Funktioniert das wirklich?

Jap. Ich war anfangs sehr skeptisch, denn ich stehe teilweise über 5 Minuten mit einem Wattepad in der Hand da und brauche ewig, bis meine Mascara komplett abgerubbelt ist. Es geht super einfach, wenn man nicht zu viel Druck ausübt, wird auch das Auge nicht gereizt oder gar rot. Die meisten Tücher kann man zusammen mit der 60 Grad Wäsche in die Waschmaschine geben und hat noch ewig etwas von ihnen.

 

Fazit

Ich finde diese Tücher super und werde mir in nächster Zeit sogar noch ein paar weitere dazukaufen. Sie entfernen das Augenmakeup toll und sind zudem auch noch waschbar, also auch dafür gibt es einen Pluspunkt. Für alle die so ein Tuch mal ausprobieren möchten, tut es, ihr werdet es bestimmt genauso gut finden wie ich.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s