Bye Bye Winterblues #Blogmas Tag 15

Obwohl man sich im Winter auf so viele tolle Sachen freuen kann, kommt es oft vor, dass man in einen Winterblues verfällt und am liebsten einen Winterschlaf halten möchte. Auch wenn diese Idee durchaus verlockend klingt, kann man auch einige Dinge tun, um den Winterblues einzudämmen. Welche das sind, erfahrt ihr jetzt!

Tageslicht

Im Winter ist es gar nicht so einfach, ein paar Sonnenstrahlen abzubekommen. Aufgestanden wird, wenn es noch dunkel ist und viele kommen auch erst nach Hause, wenn es schon wieder dunkel ist. Sonnenlicht ist aber essentiell, denn die Sonnenstrahlen produzieren Serotonin und wir werden dadurch automatisch besser gelaunt. Wer jetzt aber keine Möglichkeit hat, sich einfach mal raus zu stellen und die Sonne zu suchen, kann sich auch ganz einfach mit einer Tageslichtlampe behelfen. Die gibt es unter anderem sehr günstig im Internet zu kaufen und es reichen schon 15 Minuten pro Tag, um den Speicher wieder aufzufüllen. So geht man gleich viel besser gelaunt raus in die Kälte!

Aktives Sozialleben

Auch wenn man sich am liebsten nur unter der Decke verkriechen möchte, geht raus. Warm einpacken und auf einen Glühwein mit der besten Freundin gehen, oder einen langen Spaziergang in der Natur machen. Danach geht es mir auf jeden Fall immer ein bisschen besser und euch bestimmt auch!

Winterblues

Hier spielt die Musik

Kennt ihr das auch? Wenn es draußen so kalt ist und vielleicht auch nebelig, hört man oft die falsche Musik. Melancholische bzw. traurige Lieder werden dann eher eingeschaltet, als die Sommerhits. Das ist aber schlecht, denn wer kennt das nicht von sich selbst, sobald man fröhliche Musik anmacht, fühlt man sich auch automatisch gleich um einiges wohler!

DSC_0158

Lachen ist gesund

Probiert mal zu grinsen, auch wenn ihr gerade nicht so gut gelaunt seid. Das versucht ihr jetzt mehrmals pro Tag zu halten und zwar für 2-3 Minuten. Bei mir funktioniert das so gut wie jedes Mal. Immer wenn ich merke, dass ich schlecht drauf bin, grinse ich vor mich hin und werde dann automatisch wirklich besser gelaunt. Probiert es mal aus!

 

Ich hoffe euch haben diese kleinen Tipps geholfen und ihr kommt gut durch die dunkle Jahreszeit und Hey, in ein paar Monaten ist dann auch schon wieder unsere Freundin, die Sonne da! Alles Liebe ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s