Quick Tipp: Kokosöl als Augen Make-up Entferner

Jedes Mal am Abend dasselbe, abschminken. So leicht sich das Make-up am Morgen auch auftragen ließ, so schwer lässt es sich oft am Abend restlos wieder entfernen, so auch beim Augen Make-up. Viele Augen Make-up Entferner brennen entweder in den Augen, oder aber man braucht 5 Wattepads um Mascara und Co entfernen zu können. Heute zeige ich euch eine super Alternative, die nicht nur billiger ist, sondern auch weniger Inhaltsstoffe hat als die Produkte die man in der Drogerie bekommt.

Dieses DIY beinhaltet genau eine Zutat, die vielleicht sogar viele schon in der Küche haben und zum Anbraten von Fleisch und Co verwenden, die Rede ist von Kokosöl. Dieses Öl hat vor allem in der Küche bisher immer einen guten Ruf genossen, da man es viel höher erhitzen kann als andere Öle und somit gesundheitlich gesehen besser für uns ist. Doch nicht nur in der Küche ist Kokosöl ein totaler Renner, sondern auch im Beautybereich kann man Kokosöl sehr gut einsetzen um seiner Haut etwas Gutes zu tun.

Für dieses DIY braucht ihr also euer Kokosöl und eventuell ein kleines Gefäß, in das ihr eine beliebige Menge hineingebt, umso das Produkt für die Küche von dem für die Pflege zu trennen.

Und ab geht´s ins Badezimmer damit. Der Rest ist eigentlich ziemlich easy. Ihr müsst euch eine wirklich sehr kleine Menge davon auf die Fingerspitzen geben und diese in euren Fingern verreiben, bis die Masse flüssig wird.

Danach verreibt ihr das Öl in kreisenden Bewegungen ca. eine halbe Minute über das bewegliche Augenlid und die Wimpern.

Jetzt müsst ihr das Öl nur noch abwaschen, mit klaren warmen Wasser oder wenn ihr das lieber mögt, mit einem nassen Handtuch.

Ich war wirklich davon überrascht wie toll das Öl die Mascara und den Lidschatten entfernt hat ohne die üblichen Rückstände, die ich immer mit normalen Make-up Entfernern hatte. Die Augen brennen danach überhaupt nicht und sind auch nicht gerötet. Ein wirklich toller Tipp wenn man eine Alternative zu den üblichen Produkten in der Drogerie sucht, die nicht nur günstiger ist, sondern auch natürlicher als viele andere.

DSC_0813

Ich hoffe euch hat mein kleiner Tipp gefallen und ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren ❤

Advertisements

6 Kommentare zu „Quick Tipp: Kokosöl als Augen Make-up Entferner

    1. Ja es ist sowieso immer sehr schwierig zu sagen wie es sich bei anderen auf die Haut auswirkt 😉 da ich allerdings sowieso eher trockene Haut habe, passt diese Abschminkmethode sehr gut für mich 🙂 Aber ich glaube ein Versuch ist es sicher Wert ❤ Wünsche dir noch einen schönen Tag liebe Leonie.

      Gefällt mir

  1. Das ist ja wirklich mal eine tolle Idee und wäre ich von selbst nie darauf gekommen bzw. hätte mich nicht „drüber getraut“. Muß ich aber direkt einmal ausprobieren, denn wer hat die Probleme denn nicht, dass sich das Augen Make-up einfach nicht entfernen lassen will. Vielen Dank für den tollen Beitrag und diese Idee, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s